originalvorlage  bwtl

ABC Kurse

ABC steht für Apostolic Building Concepts.
Dieser Kurs wurde von Dr. Sagie Y. Govender, Durban RSA entwickelt.
Er ist so aufgebaut, dass man in die Prozesse geführt wird, die nötig sind, um die apostolische sendende Dimension zu verstehen und zu verinnerlichen.

Apostolic Building Concepts steht für ein akkurates Bauen der apostolischen Gemeinde. Dies betrifft uns immer zuerst persönlich. Wenn der einzelne nicht in seiner Persönlichkeit das richtige Verständnis entwickelt und die notwendigen Schritte einleitet, wie kann dann die Gemeinde verändert werden?
   
Apostolic Building Concepts führt in ein erneuertes Denken, welches unabdingbar ist, um diese Bewegung des Geistes zu erfassen und die Dinge Gottes zu verstehen.
   
Apostolic Building Concepts steht für das Umsetzen der biblischen Prinzipien, die es für unser Leben herauszufinden und umzusetzen gilt. Nicht alles, was wir traditionell übernommen haben ist biblisch richtig – vieles ist einfach „religiös sentimental“ motiviert.
   
Apostolic Building Concepts steht für praktische Lebensschule, die nicht auf der seelischen Ebene stehen bleibt, sondern in unsrem praktischen Alltag umsetzbar wird.
   
Apostolic Building Concepts steht für Persönlichkeits-Entwicklung und Charakterbildung. Es versteht sich von selbst, dass dies eine Herausforderung darstellt, die wir aber trotzdem anpacken müssen. Die Gemeinde von heute leidet Not, weil Menschen ihren Charakter- und ihre Persönlichkeitsentwicklung sträflich vernachlässigen.
   
Apostolic Building Concepts steht für Reife.
 

Migration

warum in Bewegung bleiben besser ist als Sitzenbleiben.

Denkhaltungen

warum die Erneuerung des Sinnes keine Option ist, sondern eine absolute Notwendigkeit.

Gewohnheiten

warum Gewohnheiten nicht ohne weiteres geändert werden können.

Ängste

warum Angst ein schlechter Ratgeber ist und angstmotiviertes Handeln nur mittelmässige Resultate hervorbringt.

Prinzipien

warum die Prinzipien Gottes positiv lebensverändernd sind.

Reich Gottes

warum Reich Gottes attraktiv ist und nur wenig Christen wissen, was konkret damit gemeint ist.

Religiosität

warum Religiosität uns nicht weiter bringt.

Freiheit

warum die Freiheit, von der uns Jesus Christus schon erzählt hat, so wenig gelebt wird.

Identität

warum so wenige Menschen erfahren, wer sie wirklich sind.

Werte

warum es wichtig ist, sich an guten Werten zu orientieren.

Reformation

warum es gut wäre, sich mit Reformation auseinanderzusetzen.

Vaterschaft

warum es unerlässlich ist, Gott als Vater zu entdecken.

Sohnschaft

warum uns Gott einen Geist der Sohnschaft gegeben hat.

 

und vieles mehr…

Bleiben Sie in Kontakt

Wünschen Sie weitere Informationen, tragen Sie sich mit Ihrer Mailadresse nachfolgend ein.