Klausenpass 2

Willkommen zur Apostolischen Konferenz vom 12 - 15. April 2018

 

WTL wurde gegründet mit dem Ziel, Menschen mit den Prinzipien des Reiches Gottes bekannt zu machen und sie in einen persönlichen Entwicklungsprozess zu führen. Wir verstehen uns als ein Teil der gesamten Kirche und sehen uns als ein Trainingscenter für den apostolischen Auftrag. Wir verstehen unter apostolisch, dass Gott uns zur Botschaft für die heutige Zeit macht. Er sendet Menschen, um über sein Wesen nicht nur zu reden, sondern um es vorzuleben.

Dieses Jahr werden wir uns weiter mit dem Thema „Vaterschaft und Sohnschaft“ befassen und aufzeigen, wie es zur Wiederherstellung beiträgt.

Ein gesundes Verständnis von Vaterschaft und Sohnschaft als Schlüssel für Wiederherstellung

Denn in sehnsüchtigem Verlangen wartet die Schöpfung auf das Offenbarwerden der Söhne und Töchter Gottes. Römer 8,19 (ZB)

Und einer rief dem andern zu und sprach: Heilig, heilig, heilig ist der HERR der Heerscharen! Die ganze Erde ist erfüllt mit seiner Herrlichkeit! Jesaja 6,3 (ELB)

Die Schriftstellen sprachen uns in den Vorbereitungen an. Sie lassen Gottes Plan für die Zukunft und unsere grossartige Rolle darin erahnen. Gerne können Sie die Botschaften der letztjährigen Konferenz hören (Link zu Botschaften Konferenz 2016 + 2017).

Als WTL-Team laden wir Sie herzlich ein zu unserer jährlichen internationalen Konferenz.

 

Download  Info-Flyer

button download

Download  Hotelliste

button download

Weiterleitung zur Anmeldung

button login small

Weitere Informationen:

  • Am Freitag und am Samstag wird ein Mittagessen angeboten (15 Franken pro Mittagessen für Erwachsene, 6 Franken für Kinder bis 12 Jahre). Das Mittagessen kann direkt bei der Anmeldung bestellt werden.
  • Es wird kein separates Kinderprogramm angeboten. Wir haben jedoch dieses Jahr einen Raum mit einigen Spielsachen für Kinder. So können sich die Eltern bei der Aufsicht der Kinder spontan abwechseln.

Für Unterstützung beim Buchen der Unterkunft, für die Anreise oder für weitere Fragen melden Sie sich bitte bei Cécile. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bleiben Sie in Kontakt

Wünschen Sie weitere Informationen, tragen Sie sich mit Ihrer Mailadresse nachfolgend ein.